Engagement-Shooting am Jenbach


sabrina_felix-67_b

An diesem Tag hab ich meinen Job ja ganz dezent verflucht. Sonntag wars, und ich schon halb angeschlagen und immer mit dem Gewissen, eingentlich würde mir Ruhe ja guttun.

Aber wegen ein bisschen Kratzen im Hals und nicht 100%igem Wohlbefinden ein Shooting absagen? Nene, da muss man durch. Zumal ich die zwei ja jetzt doch schon etwas länger kenne und ich mich immer freue wenn ich sie sehe. Und mit Felix verbindet mich ja die Leidenschaft zur Fotografie von daher haben wir auch immer was zum quatschen. Sabrina steigt dann regelmäßig aus, aber ich glaube, sie kann ganz gut damit leben.

Tja, so sind wir losgezogen zum Jenbach, ich hustend und frierend hinter den beiden her. Aber ich kannte die Location schon und hatte dazu auch ein, zwei Bilder im Kopf. Wie diese ausgesehen haben? So:

Nach dem Shooting war ich dann auch endgültig platt und habe 3 Tage zwischen Couch und Schlafzimmer gependelt. Aber die Bilder waren es wie immer wert :)

Kategorien:Hochzeiten, HomeSchlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: