Nikon D600 High-ISO Bilder in Lightroom entwickelt


Nachdem heute ja das ersehnte Update von Adobes LightRoom gekommen ist, hier gleich mal ein paar High-Iso-Testbilder und was man mit LR noch retten kann. Das Ganze im Vergleich zur D700.

Im Anschluss nochmal ein paar direkte Vergleiche: Einmal ISO 6400 unbearbeitet, dann entrauscht und einmal der Vergleich zwischen den ISO 10.000 Bildern die entrauscht wurden. Achtet hier mal auf das MEtalzeugs und auch auf die Ziegel auf dem Dach. Da ist die D600 klar im Vorteil!

Ich finde, ab ISO 6400 zeichnen sich die ersten Unterschiede ab: die D700 hat etwas weniger Grundrauschen also die 600er aber dieD600 enthält noch wesentlich mehr Details. Ganz gut kann man das an dem feinen Kirchturmzierrat rechts im Eck sehen :) Und das Rauschen ist durchaus ganz angenehm und ich denke, dass man selbst die Bilder bei ISO 10.000 noch gebrauchen kann.

Ob jetzt die eine oder die andere Kamera die Nase vorne haben wird, wird sich erst in der Praxis zeigen. Auch werde ich noch ein paar ISO 50 Bilder nachreichen… Hier habe ich nämlich das Gefühl, das die ISO 50 noch etwas schärfer sind und feine Strukturen besser aufgelöst werden. Das käme der Landschaftsfotografie ja sehr entgegen. Allerdings werde ich mich dann auch wohl mehr mit dem Stativ anfreunden müssen ;)

Kategorien:Home, TechnikenSchlagwörter: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: