Geniales Regenshooting


Naja, der Anfang war alles andere als freundlich. Ich war beim Friseur meines Vertrauens um Ihm mein Hochzeitsfotografie-Buch zu geben. Dann saß bei ihm eine Kundin, die sich fotografieren lassen wollte.
Also drückte ich ihr logischerweise gleich mal das Buch in die Hand und meinte: „Schau da mal rein, dann siehst du, wie ich in etwa arbeite“. Zurück kam nur ein „Falsches Stichwort!“. Auf dem Buch stand groß und breit „Hochzeiten“.

Wie dem auch sei, als Verkäufer ist man ja ohnehin mit einem dicken Fell ausgestattet und so lies ich mir nix anmerken und verließ den Laden und dachte auch nicht mehr groß darüber nach. Irgendwann bekam ich dann per Email eine Anfrage. Sie sei die Dame aus dem Friseur und würde jetzt ganz gerne Bilder von sich haben. Gut, also Termin ausgemacht, Termin verschoben, neuen Termin ausgemacht. Die ganze letzte Woche war es schön aber genau an dem Tag des Shootings sollte es zu regnen anfangen. Und das war gut so.

Also trafen mein Assi Sascha und ich pünktlich um 5:00 Uhr am verabredeten Treffpunkt ein. Da wir nach Übersee am Chiemsee gefahren sind hatte ich ihr vorgeschlagen, dass sie auch bei mir mitfahren könne. Und so stand sie dann mit zwei riesengroßen Taschen und fünf Kleidern vor mir.  Ist ja nicht so, das der 1er besonders viel Platz hergibt. Und das ein Fotograf nur mit einer Kompaktknipse ankommt. Egal, wir haben es geschafft und sind losgefahren. Da ich ursprünglich ja schon eine Stunde vorher dasein wollte um die Location abzuchecken, wir das Model jetzt aber gleich schon mit dabei hatten, haben wir uns kurzerhand nur das nötigste geschanppt und sind losmarschiert. Und es taten sich gleich sehr geile Plätze auf.

Also lies ich Nicole hinsetzen, rumlaufen, in die Gegend schauen. Und der gute Sascha, hatte den Buckel voll zu tun. An dieser Stelle muss ich gleich ein Riesenkompliment an ihn einbauen: Nicht nur, dass er eine super Auffassungsgabe hat und absolut korrekt ist, nein der erste Gedanke bei ihm war, als es dann doch zum Regnen anfing: „Ich lauf mal schnell und mach den Fotorucksack zu.“ Unbezahlbar… Wo ich doch grad mitten im fotografieren war.

Eigentlich dachte ich, dass es nur ein kurzer Schauer wird, aber der zog sich dann doch etwas länger hin. Und wir hatten eigentlich erst mit dem Shooting angefangen… Also haben wir die Sache mit Nicole besprochen und ich muss sagen: die hat das Ding eisern durchgezogen. Meinen tiefsten Respekt. Wir sind also durch den strömenden Regen gelaufen, rein ins Auto, raus aus dem Auto, Sascha mit dem Regenschirm hinterher. Location-Wechsel, Klamotten-Wechsel, Kamera trocknen.

Und als sich das Shooting dann dem Ende neigte, riss der Himmel auf und die goldene Abendsonne kam zum Vorschein und schenkte uns das geilste Licht, das es gibt…
Bei dem Regen ist wohl hoffentlich jedem klar, das wir hier nicht großartig mit Blitzen oder Aufhellern gearbeitet haben. Aber es hat sich echt gelohnt, dass Sascha und Nicole bis zum Schluß mitgemacht haben.

Der krönende Abschluß war aber dann noch folgender Ausflug: Durchnässt aber glücklich saßen wir drei also im Auto und brausten der Heimat entgegen. Aber der Himmel und das Licht wurden immer genialer und ich, als alter Landschaftsfotograf, musste einfach raus, anhalten und Bilder machen.  Es ging nicht anders. Vor allem wenn dann noch ein zweiter Spinner im Auto sitzt, der die gleichen Gedanken hat. Ich, schon mit dem Fuß auf der Bremse, halb in der Ausfahrt drin, fragte also Nicole: „Du, ähh, ich hoffe das passt wenn hier noch kurz Fotos machen oder?“. Na, was soll sie da noch groß sagen (hier nochmal ein Riesen-Dankeschön :)).

Das war dann also noch das Geschenk des Abends für uns, dass sich so ein Himmel über uns aufmacht… Den kann man eh nicht mehr in Worte fassen darum hier die Bilder (ok, ich geb zu, es sind einige viele geworden, aber was soll ich machen ;)).

Es war also alles in allem ein echt gelungenes, cooles, verrücktes Shooting!

PS: Sie hat sich übrigens für den freundlichen „Empfang“ von damals entschuldigt. Also alles bestens :)

Kategorien:HomeSchlagwörter: , , , , , , , , , ,

14 comments

  1. Schöne Geschichte und Danke fürs Zeigen der Bilder!

  2. Yeah, geile Ergebnisse! Ich hätte sie bei den Landscape Bildern auch noch irgendwo ins Bild gepackt und leicht seitlich angeblitzt ;)

    • Hätte man bestimmt auch noch machen können :D Aber bis ich das noch hingestellt hätte, wäre das Licht wohl schon wieder weg gewesen. Die Landschaftsbilder waren wirklich nur quick & dirty…

  3. Wirklich gute Arbeit! Wie hast du das mit der Kamera gemacht? Ich nehm mal an, dass nicht nur Nicole nass geworden ist? :-)

    • Danke :D Naja, zum einen der Assi Sascha, der mir immer den Schirm halten durfte und zum anderen gehe ich einfach mal davon aus, dass wenn die Cam 2500 € und das Opbjektiv 2000 € kostet, ein bisschen Regen abkönnen muss :) Und zwischendurch kurz am Pulli abtrocknen…

  4. Klasse. Die Fotos mit dem Regenschirm gefallen mir am Besten. Schöne Geschichte.

  5. Nette Story und schöne Bilder!
    Liebe Grüße
    Harald

  6. Ich kann die Pics nicht ansehen…:-((( Liegt das an meinem Apple oder bin ich einfach zu doof??? LG von der Tante, momentan in Istanbul

    • Wenn dann liegts am Apple ;) Aber eigentlich sollte das auf jedem gehen. Macht sich denn die Fancy-Box bei dir überhaupt auf? Also dass er den Hintergrund ausblendet?
      LG

      • Am Apple lieges garantiert nicht, denn ich arbeite auch mit Apple und habe diesbezüglich noch nie Probleme gehabt, vor allem wenn’s um Bilder geht! Leider ist es oft so, dass die „Windhoff“-Programmierer nur an ihre Welt denken! ;-) Meist kann man das aber mit dem Apple gut „umschiffen“. Also nicht verzagen und weiter probieren! :-)

      • Naja, ich habe ja nicht um sonst den „Zwinkerer“ gemacht :). Und nachdem das ganze auf WordPress beruht und nichts mit Windows-Programmierung (und Flash wurde dafür auch nicht verwendet) zu tun hat, liegt es wohl tatsächlich an dem Apple. Aber ich habe mal nachgefragt, an anderen Äpfeln geht es…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: