Bracketing-Automatik bei der D700


Nachdem Nikon bei der D800 jetzt links eine Extra-Bracketing-Taste hinzugefügt hat, scheint die Funktion ja noch nicht ganz aus der Mode zu kommen. Die HDRs kamen durch die Übertreibung bei der Bearbeitung schnell in Verruf der Effekthascherei. Gezielt eingesetzt können sie aber auch extrem hilfreich sein.

Als die D700 ankam habe ich mich natürlich auch gleich gefragt, wie ich denn da die Bracketing-Funktion nutzen kann. Entweder ich rufe diese übers Menü auf oder ich lege die Funktion auf eine der frei belegbaren Tasten, da sie gelegentlich doch ganz nützlich ist. Um zum Beispiel bei Architekturaufnahmen im Innenraum mehrere Belichtungen zu haben, damit ich auch die Fenster ordentlich belichtet habe.

Es erscheint mir allerdings etwas komisch, dass ich die ganze Zeit auf den Auslöser drücken muss, um die 5, 7 oder 9 Bilder zu erstellen. Vor allem auf dem Stativ führt das in meinen Augen unweigerlich zu Verwacklungen die man ja eigentlich vermeiden will.

Bei der D90 hatte ich immer auf Selbstauslöser, im Untermenü auf 3 Bilder und auf hohe Serienbildrate gestellt. Ausgelöst, gewartet und fertig waren die Bilder.

Bei der D700 habe ich keine Funktion gefunden, wie das gehen könnte. Dafür gibt es hier aber die praktische Intervallfunktion :) Die Intervallfunktion findet Ihr unter „Aufnahme“ (ich habe sie mir auch in mein Schnellmenü gelegt). Startzeit ist sofort, Intervall habe ich auf 1 Sekunde gestellt (sonst gehts nicht) und die Kamera soll 1 x 7 Bilder machen.Dann noch mit „OK“ bestätigen die Finger von der Kamera nehmen und los gehts.

Idealerweise habe ich vorher noch die Spiegelvorauslösung aktiviert dann kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen.

Viel Spaß beim HDRs machen (ich sollte eigentlich auch mal wieder losziehen, habe aber die ganze Zeit andere Projekte im Kopf ;))

PS: ich denke, das sollte auch bei der D800 gehen. Soviel dürfte sich da nicht geändert haben!

Kategorien:Home, TechnikenSchlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: